Ein neues Jahr bedeutet auch neue Ziele. Wir vom Office de Tourisme du Pays d'Ajaccio haben uns bereits für unsere Ziele entschieden und möchten Ihnen eines davon ganz besonders ans Herz legen: den nachhaltigen Tourismus.

Wir sind ein Fremdenverkehrsamt, aber vor allem sind wir Liebhaber unserer Region. Deshalb möchten wir ihre zahlreichen Schätze entdecken lassen und uns gleichzeitig um sie kümmern.   

 

EIN GRÜNES VERANSTALTUNGSPROGRAMM

Im Bereich der Veranstaltungen wird unser Programm grün gefärbt sein. 

Zusätzlich zu unserer Vorzeigeaktion "Das Pays d'Ajaccio feiert den Frühling". die die Entdeckung des Kultur- und Naturerbes mit Aktivitäten in der freien Natur vor dem Hintergrund der Gerüche, Farben und Traditionen des Frühlings verbindet, möchten wir Festivals, Messen und alle Veranstaltungen fördern, deren Thema die Natur ist.

Natürlich stehen auch weiterhin historische Festivals und Aufführungen auf dem Programm. Es wird Backstage sein, wo wir uns für eine Logistik mit geringen Auswirkungen auf die Umwelt entscheiden werden.

 

UNSERE KLEINEN GESTEN IM ALLTAG

Wir haben schon seit einiger Zeit sowohl intern als auch bei unseren Gästen "grüne" Gewohnheiten angenommen...
Wenn es sich anbietet, ermutigen unsere Reiseberater die Besucher dazu, die folgenden Verkehrsmittel zu bevorzugen sanfte Fortbewegung bei ihrem Urlaub: Touren mit Fahrrädern oder Elektrorollern, Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel (Schiffsshuttle, Zugverbindungen...).

Der Versand unserer digitalen Broschüren wird dem traditionellen Postversand vorgezogen.
Hinzu kommen alle täglichen internen Maßnahmen: Mülltrennung (Papier, Kartons, Plastik), Verwaltung der Ausdrucke...

 

DAS ENGAGEMENT UNSERER PARTNER

Unsere Partner haben die gleiche Leidenschaft für unsere Region wie wir. Sie organisieren sich daher so, dass ihre Aktivitäten möglichst geringe ökologische Auswirkungen haben.

Einige Unterkunftsanbieter verfügen über Europäische Umweltzeichen(Ecolabel, Clé Verte...), andere haben sich um das lokale Label Rispettu zusammengeschlossen. Ziel ist es, die Gäste über die Umweltauswirkungen zu informieren, die ihre Einrichtung verursacht.

Was die Küche betrifft, so bevorzugen die Gastronomen im Pays d'Ajaccio die kurze Wege für die Produkte, die sie auf die Speisekarte setzen, oder bauen ihren eigenen Gemüsegarten an.

Unsere Anbieter von Aktivitäten stellen die Entdeckung der Schätze unserer Region in den Mittelpunkt ihrer Angebote.

Wanderungen führen zu Orten, die von der Geschichte geprägt sind oder eine bemerkenswerte Fauna und Flora aufweisen...

Für Fahrten auf dem Meer gehen Sie an Bord von Hybridbooten oder an Bord von Segelschiffen.

Wer es sportlicher mag, kann den Golf von Ajaccio mit dem Kajak oder dem Paddelboot erkunden.

 

Sie haben es verstanden: 2022 wird für uns ein grünes Jahr! Wie wäre es, wenn Sie sich uns bei diesem Abenteuer anschließen? Wir haben sogar ein kleines Programm für ein Slow-Tourismus-Wochenendefür Sie zusammengestellt...

Nouvelle année rime avec nouveaux objectifs. A l’Office de Tourisme du Pays d’Ajaccio, nous avons déjà choisi les nôtres et nous avons décidé de vous partager tout particulièrement l’un d’entre eux : le tourisme durable. Nous sommes un Office de Tourisme mais nous sommes avant tout des amoureux de notre région. C’est la raison pour […]
">Partager cette page sur Pinterest