Was kann man am Wochenende des 14. Juli in Ajaccio unternehmen?

Sie haben noch nichts für die Brücke des 14. Juli geplant? Wie wäre es, wenn Sie ihn in Ajaccio verbringen? Wir versprechen Ihnen vier Tagevoller Entspannung, kultureller Besichtigungen und musikalischer Abende...

Tag #1: Ziel Entspannung

Wer einen Feiertag hat, muss loslassen. Gehen Sie auf die Halbinsel La Parata, um die gegenüberliegenden Iles Sanguinaires zu bewundern. Frühaufsteher können den Zöllnerpfad begehen, bevor es zu heiß wird, denn der Weg ist nicht schattig.
NB: In dieser Jahreszeit sollten Sie auch das Risikokarte Feuer, bevor Sie sich in die Natur begeben.

Die Route zu den Iles Sanguinaires ist ideal für einen Strandtag. Nach einem Mittagessen in einer Paillotte (klicken Sie auf das Foto für Adressen), entscheiden Sie sich für eine Siesta auf einer Liege im Schatten eines Sonnenschirms oder für eine Wassersportart. Die sportlicheren unter Ihnen werden sich sicherlich für eine Paddeltour oder eine Fahrt mit dem Seekajak entscheiden. Diejenigen, die den Nervenkitzel suchen, können sich an einem E-Foil, einer Boje oder sogar an einem Parasailing versuchen.

Retour en centre-ville en début de soirée pour se mettre en poste pour admirer le traditionnel feu d’artifice. Il est tiré à 22h30 au large du port de commerce.
Les terrasses des restaurants du port Tino Rossi offrent une vue imprenable sur le spectacle: Le Rendez-Vous, A Calata, La Marinasca vous attendent… 

Prenez de la hauteur en réservant une table sur l’un des rooftops du cœur de ville, La Terrasse du Fesch &  au Carl’s,  ou sur le pont du bateau-restaurant Le Poséidon.

Tag #2: Mission kulturelle Besichtigungen

Ajaccio ist eine Stadt mit einem reichen kulturellen Erbe. Während die Maison Bonaparte (Napoleons Geburtshaus) ein Muss ist, ist es der Palais Fesch, Museen der Schönen Künste, ebenso. Mit seiner bedeutenden Sammlung italienischer Primitivmalerei steht es direkt hinter dem Louvres!
Am Freitag um 14:30 Uhr wird Ihnen eine geführte Besichtigung Führung, bei der Sie die wichtigsten Werke kennenlernen. Anschließend können Sie die Gelegenheit nutzen, um die laufenden Sonderausstellungen zu entdecken, die der Kunst Roms gewidmet sind.

Sparen Sie Ihre Zeit (und Ihr Budget für Besichtigungen), indem Sie sich einen City Pass Pays d'Ajaccio, 72h. Mit dieser Karte haben Sie Zugang zu Museen sowie zu allen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die Sie bei einem Aufenthalt in Ajaccio unbedingt besuchen sollten. Außerdem profitieren Sie bei einigen unserer Partner von Sonderpreisen.

Lassen Sie den Tag musikalisch ausklingen, indem Sie ein Konzert mit polyphonen Gesängen im Herzen einer Kirche besuchen, und schlendern Sie anschließend über den Place Foch, wo sich jeden Freitag Handwerker und Designer treffen, um Ihnen ihre Kreationen zu präsentieren...
Hier finden Sie bestimmt ein typisches Souvenirgeschenk, das Sie einem Ihrer Lieben mitbringen können... Und für eine kühle Shopping-Session sind es die Geschäfte im Stadtzentrum, die am Freitag bis Mitternacht geöffnet bleiben. 

Tag #3: Richtung Hinterland

Verlassen Sie die Küste, um ins Landesinnere vorzudringen und die Dörfer des Hinterlandes von Ajaccio zu entdecken. Wenn Sie am frühen Morgen aufbrechen, können Sie einen Besuch des Dorfes mit einem Spaziergang auf einem der Wanderwege verbinden. Erbgutwege wie zum Beispiel auf der Fahrt von Cuttoli-Corticchiato nach Peri.
Sie werden auch Produzenten, Handwerker und natürlich die Einwohner treffen, die ihre Leidenschaft für ihr Land mit Ihnen teilen werden...

Tag #4: Volltanken mit lokalen Produkten

Sie können die Kaiserstadt nicht verlassen, ohne den Marcatu d'Aiacciu [dem Markt von Ajaccio], wo sich Ajaccianer und Urlauber vermischen. Sie werden die lokalen Gerüche und Geschmäcker in sich aufnehmen. Nehmen Sie sie in Ihrem Koffer mit, um diesen Ausflug nach Ihrer Rückkehr zu verlängern. Das wird Ihrem Alltag eine Urlaubsnote verleihen und Ihnen die Wartezeit bis zum nächsten Aufenthalt im Pays d'Ajaccio verkürzen...

So, jetzt ist es schon wieder Zeit zu gehen...

Wir haben gerade im Kalender nachgesehen, der nächste Feiertag ist Montag, der 15. August, und das ist ein Montag. Ein weiteres verlängertes Wochenende, das Sie in Ajaccio verbringen können! Außerdem werden Sie an den Soirées Napoléoniennes teilnehmen, einer unserer Top-Veranstaltungen des Sommers!

Wir sagen Ihnen bis bald! Bis wir uns wiedersehen, finden Sie unten unsere Vorschläge für Ihren zukünftigen Aufenthalt...